Sommerhonigernte, Klappe die Zweite!

Da wir Dienstag nicht alles geschafft haben, mussten wir heute nochmal für die übrig gebliebenen Honigräume ran. Es hat sich gelohnt !

 

Jetzt darf der Honig ein paar Tage ruhen. Beim Schleudern gerät einiges an Luft in den Honig, die jetzt in den nächsten Tagen in Form von Schaum aufsteigt und dann von uns abgeschöpft wird.
Anschließend füllen wir ab. Dann heißt es wieder: Etikettenklebeaction !

 

Bis die Gläser verkaufsfähig sind, wird es also noch etwas dauern. Das Warten wird sich aber sowas von lohnen !